Volle Lotte! Denn du bist mein Verein.

Volle Lotte! Denn du bist mein Verein.

Tischtennis

Trainingszeit: Mi., 18:00 bis 20:00 Uhr

Trainingsstätte: Grundschulsporthalle

Ansprechpartner

Rudi Beverförden



T:
M:
E:

Frauenpower

Frau hält sich fit – der gesamte Bewegungsapparat wird gestärkt und trainiert sowie die Koordination gefördert, und dies alles bei moderner Musik.

Unsere Übungsleiterinnen legen in ihrer Arbeit großen Wert auf die Kräftigung des gesamten Bewegungs­apparates und möchten in ihren Übungseinheiten Spaß an der Bewegung und in der Gruppe vermitteln. Angesprochen fühlen sollten sich Frauen jeden Alters, die vorbeugend etwas für ihre Gesundheit tun wollen.

Di: 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

SFL-Halle im Sportpark am Lotter Kreuz

Ansprechpartner
Platzhalterbild

Jule Lorenz
Übungsleiterin

Funktio­nales Ganz­körper­training

Die Wirbelsäule ist eines der wichtigsten Körperteile. Sie auch im Alter zu stabilisieren ist Ziel der Stunde 55 plus.

Mo: 08:30 Uhr – 09:30 Uhr

SFL-Halle im Sportpark am Lotter Kreuz

Ansprechpartner

Iris
Unland
Übungsleiterin

Fitness ABC & BBP

DAS PERFEKTE BBP-WORKOUT! Sie hätten gerne einen flachen Bauch, einen straffen Po und schlanke Beine? Kein Problem! Der Kurs findet in Kooperation mit dem TuS Lotte statt.

Mo: 09:30 Uhr – 10:30 Uhr

SFL-Halle im Sportpark am Lotter Kreuz

Ansprechpartner

Iris
Unland
Übungsleiterin

Reha-Sport

Gymnastik zur Erhaltung des Bewegungsapparates

Reha-Sport nach ärztlicher Verordnung. Dieser Kurs richtet sich besonders an Betroffene von Rheuma, Osteoporose, Arthrose.

Bei vielen chronischen Erkrankungen, die vor allem durch körperliche Schmerzen gekennzeichnet sind, schrecken die Betroffenen meist vor Sport zurück. Der Gedanke, dass Sport die Schmerzen noch verschlimmert, ist weit verbreitet.

Doch hier trifft genau das Gegenteil zu: Körperliche Aktivität hält die Gelenke von Rheumatikern agil, kräftigt die Muskulatur und mildert die Schmerzen. Ziel sollte es hier sein, mit gezielten Übungen die Muskelkraft zu stärken und die allgemeine Ausdauer zu erhöhen und damit die Gefahr von Stürzen zu verringern. Ohne sportliche Betätigung würden die Muskeln verkümmern, die Sehnen sich verkürzen und die Gelenke versteifen. Zudem hebt Bewegung, die Spaß macht, die Laune und gibt neues Selbstbewusstsein.

Auch bei der Behandlung und Vorbeugung von Osteoporose spielt Sport eine wichtige Rolle. Regelmäßiges Training soll die Knochen schützen und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen. Vor allem Krafttraining trägt hier einen großen Teil zur Verbesserung der Lebensqualität bei, weil dadurch das Knochengewebe zum Wachstum angeregt wird, was wiederum die Knochen kräftigt.

Wir möchten Betroffenen helfen!

Gemeinsam in der Gruppe Sport zu treiben hebt die Stimmung und schafft neue Lebensqualität. Unter Leitung der erfahrenen Kursleiterinnen Christel Belting und Bettina Hollensteiner bieten wir Ihnen die Möglichkeit Sport in einer Gruppe mit Gleichgesinnten zu erleben.

Di: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Do: 08:30 Uhr – 09:30 Uhr

SFL-Halle im Sportpark am Lotter Kreuz

Ansprechpartner

Bettina
Hollenstein
Übungsleiterin